HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategie

0
968
HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategy

Es gibt Zeiten, in denen die Marktdynamik plötzlich explodieren würde, was dazu führt, dass der Preis stark in eine Richtung drückt und einen Trend einleiten würde.. Händler, die nicht im Handel sind und sind in der Seitenlinie oft drool mit Neid denken, um sich selbst, "Wenn ich nur in der Lage wäre, diesen Handel zu nehmen."

Das haben wir alle erlebt. Tatsächlich, Day Trader erleben dies oft, weil diese Art von Szenarien mehrmals in einer Woche und oft auf mehreren Währungspaaren passieren. Wir sind hin- und hergerissen zwischen dem Eingehen des Handelsdenkens, dass er weitergehen könnte, und der Vermeidung von Preisjagden.

Jedoch, es gibt eine Möglichkeit, solche Trades zu betreten, ohne preiszuverfolgen. Der Markt gibt oft eine zweite Chance für Händler, die nicht in der Lage waren, solche profitablen Handelsmöglichkeiten zu betreten.

Die HAMA Trend Re-Entry Forex Trading-Strategie ermöglicht es Händlern, den Markt nach einer starken Dynamik Preisbewegung zu betreten.

HAMA-Indikator

HAMA steht grundsätzlich für Heiken Ashi Moving Average. Dieser Indikator ist ein benutzerdefinierter Indikator, der das Konzept der Heiken Ashi Candlesticks und einen gleitenden Durchschnitt kombiniert.

Der HAMA-Indikator hat viele Ähnlichkeiten mit dem Heiken Ashi Smoothed Indikator. Wenn Sie es genau beobachten würden, es bewegt sich auf die gleiche Weise wie der Heiken Ashi Smoothed Indikator. Es gibt auch genaue Trendhinweise und hat auch sehr wenige falsche Signale. Ein auffälliger Unterschied ist, dass es keine Dochte hat und nur mit Stangen geplottet wird, während der Heiken Ashi Smoothed Indikator in der Regel Dochte hat.

Der HAMA-Indikator zeichnet blaue Balken auf dem Preisdiagramm, die auf einen Aufwärtstrend hinweisen, und rote Balken, um einen Abwärtstrend anzuzeigen.

LWMA Crossover Signal

LWMA Crossover Signal ist ein kundenspezifischer technischer Indikator, der Einstiegssignale auf basissetzend für die Überblendung gleitender Durchschnitte bereitstellt..

Dieser Indikator verwendet Linear Weighted Moving Averages (LWMA) um Trendumkehrungen zu identifizieren. Diese Art des gleitenden Durchschnitts legt mehr Gewicht auf die jüngsten Preisbewegungen im Vergleich zu älteren Preispunkten. Dadurch entsteht eine gleitende Durchschnittslinie, die sehr reaktionsschnell ist und weniger Verzögerungen hat..

Da dieser Indikator die LWMA-Linie als Grundlage für eine Trendumkehr verwendet, die Signale, die es liefert, ist auch sehr zeitnah. Es hat weniger Verzögerung im Vergleich zu anderen gleitenden Durchschnittssignalen und reagiert sehr auf plötzliche kurzfristige Trendänderungen.

Handelsstrategie

Diese Strategie soll als Wiedereintrittsstrategie nach einer starken Kursbewegung. Als solche, diese Strategie sollte nur bei neuen starken Trends angewendet werden. Dies sind Trends, die erst vor kurzem durch dynamik verursacht begonnen haben und immer noch nicht nachgezeichnet haben. Sie könnten diese Strategie verwenden, um in den Markt einzutreten, ohne den Preis zu verfolgen, sobald Sie solche Szenarien auf dem Preisdiagramm beobachten.

Wir werden den HAMA-Indikator verwenden, um den Trend zu identifizieren. Dies basiert auf der Farbe der HAMA-Balken.

Wir werden warten, bis die anfängliche Dynamik Preisbewegung verpufft, was dazu führt, dass der Preis in Richtung der HAMA-Bars zurückverfolgt wird.. Die Farbe der Balken sollte auch bei der Retracement gleich bleiben.

Diese Rückverfolgung könnte vorübergehend dazu führen, dass die LWMA Crossover Signal Anzeige ein Signal gegen den Trend erzeugt. Ein Handel wird dann in Betracht gezogen, sobald die LWMA Crossover SignalAnzeige einen Pfeil zeichnet, der die Richtung in Übereinstimmung mit dem Trend zeigt.

Indikatoren:

  • Hama(Standardeinstellung)
  • LWMA-Crossover Signal (Standardeinstellung)

Bevorzugte Zeitrahmen: 15-Minute, 30-Minute, 1-Stunde, 4-Stunden- und Tagesdiagramme

Währungspaare: Haupt- und Nebenpaare

Handelszeiten: Tokyo, Tagungen in London und New York

Kaufen Trade Setup

Eintrag

  • Ein starker bullischer Impulspreiszug sollte auftreten.
  • Die Dynamik Preisbewegung sollte einen bullischen Trend schaffen.
  • Die HAMA-Bars sollten blau sein.
  • Preis sollte in Richtung der HAMA-Bars zurückverfolgen.
  • Geben Sie einen Kaufauftrag ein, sobald die LWMA Crossover SignalAnzeige einen Pfeil nach oben druckt.

Stop Loss

  • Stellen Sie den Stop-Loss auf der fraktalen unter dem Eintrag Kerze.

Ausfahrt

  • Schließen Sie den Handel, sobald die LWMA Crossover Signal Anzeige einen Pfeil nach unten druckt.

HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategie

HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategie 2

Sell Trade Setup

Eintrag

  • Ein starker bärischer Impulspreiszug sollte eintreten.
  • Die Dynamik Preisbewegung sollte einen bärischen Trend schaffen.
  • Die HAMA-Balken sollten rot sein.
  • Preis sollte in Richtung der HAMA-Bars zurückverfolgen.
  • Geben Sie einen Verkaufsauftrag ein, sobald die LWMA Crossover SignalAnzeige einen Nachschuss nach unten druckt.

Stop Loss

  • Stellen Sie den Stop-Loss auf den fraktalen über dem Eintrag Kerze.

Ausfahrt

  • Schließen Sie den Handel, sobald die LWMA Crossover SignalAnzeige einen Pfeil nach oben druckt.

HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategie 3

HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategie 4

Schlussfolgerung

Diese Handelsstrategie ist eine funktionierende Handelsstrategie für den Eintritt in einen Markt, der bereits stark mit Schwung. Dies gibt Händlern eine Chance Gewinn aus dem zweiten Preisschub nach der anfänglichen Impulsbewegung.

Diese Strategie könnte enorme Renditen bringen, wenn sie bis zum Ende des Trends gehalten wird. Jedoch, wenn sie in einem langsamen Chugging-Markt verwendet werden, diese Strategie könnte kleine Gewinne und einige kleine Verluste.

Bei Verwendung dieser Strategie, eine andere Exit-Strategie-Option wäre, ein Take Profit-Zielkurs zu verwenden. Jedoch, weil dies häufig in einem Trendmarkt, es ist oft schwierig zu bestimmen, wo die nächste Stütz- oder Widerstandslinie. Eine gute Option wäre, ein Take-Profit-Ziel mit einem Vielfachen des Risikos auf den Stop-Loss zu setzen.

Wenn richtig verwendet, Diese Strategie könnte im Laufe der Zeit konsistente Gewinne erzielen.


Forex Trading Strategies Installationsanweisungen

HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategy ist eine Kombination aus Metatrader 4 (MT4) Indikator(s) und Vorlage.

Das Wesen dieser Forex-Strategie ist es, die gesammelten Verlaufsdaten und Handelssignale zu transformieren.

HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategy bietet die Möglichkeit, verschiedene Besonderheiten und Muster in der Preisdynamik zu erkennen, die für das bloße Auge unsichtbar sind.

Basierend auf diesen Informationen, Händler können weitere Kursbewegungen annehmen und diese Strategie entsprechend anpassen.

Empfohlene Forex Metatrader 4 Handelsplattform

  • kostenlos $50 So starten Sie den Handel sofort
  • Einzahlungsbonus bis zu $5,000
  • Unbegrenztes Treueprogramm
  • Auszeichnungen Gewinnen Trading Broker

xm-Konto

Klicken Sie hier für Schritt für Schritt XM Trading Account Opening Guide

Wie hamA Trend Re-Entry Forex Trading-Strategie zu installieren?

  • HAMA Trend Re-Entry Forex Trading Strategy herunterladen.zip
  • *Kopieren Sie mq4- und ex4-Dateien in Ihr Metatrader-Verzeichnis / Experten / Indikatoren /
  • Kopieren der tpl-Datei (Vorlage) zu Ihrem Metatrader-Verzeichnis / Vorlagen /
  • Starten oder Starten Sie Ihren Metatrader Client
  • Wählen Sie Diagramm und Zeitrahmen aus, in dem Sie Ihre Forex-Strategie testen möchten
  • Rechtsklick auf Ihr Trading-Chart und bewegen Sie auf “Vorlage”
  • Nach rechts zur HamA Trend Re-Entry Forex Trading Strategie auswählen
  • Sie werden sehen, HAMA Trend Re-Entry Forex Trading-Strategie ist auf Ihrem Chart verfügbar

*Hinweis: Nicht alle Forex-Strategien kommen mit mq4/ex4-Dateien. Einige Vorlagen sind bereits in die MT4-Indikatoren der MetaTrader-Plattform integriert.

Klicken Sie hier unten zum Download:

Speichern

Speichern



Download-Zugriff abrufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein