Turbo Trend Breakout Forex-Handelsstrategie

0
941
Turbo Trend Breakout Forex-Handelsstrategie

Der Markt bewegt sich auf verschiedene Weise. Größtenteils würde der Markt schwanken, umkehren oder tendieren. Obwohl viele verschiedene Arten von Szenarien eintreten könnten, könnten alle in diese drei Marktbedingungen eingeteilt werden. Der Preis könnte ausbrechen, von einer Unterstützung oder einem Widerstand abprallen oder eine geringfügige Mittelwertumkehr vollziehen. Dennoch passen sie alle in eine der drei Bedingungen. Der einzige Unterschied ist der Zeitrahmen. Ausbrüche sind tatsächlich Trendmärkte, wenn man auf den unteren Zeitrahmen hineinzoomt. Abpraller von einer Unterstützung oder einem Widerstand sind volle Umkehrungen, wenn man hineinzoomt. Kleine mittlere Umkehrungen sind tatsächlich vollständige Umkehrungen im unteren Zeitrahmen oder könnten kleine Retracements im höheren Zeitrahmen sein.

Eine der besten Möglichkeiten, den Forex-Markt logisch zu handeln, besteht darin, nach Konfluenzpunkten zwischen diesen unterschiedlichen Bedingungen zu suchen, um einen Sinn für ein Handels-Setup zu finden.

Mean Reversals und Retracements sind eines der Szenarien, die kombiniert werden könnten und Sinn machen würden. Mittlere Umkehrungen bedeuten normalerweise, dass der Preis entweder überkauft oder überverkauft ist und zu einem mathematischen Durchschnittspreis zurückkehren sollte. Retracements hingegen bedeuten, dass sich der Markt im Trend befindet und nur eine geringfügige Anpassung vornimmt, bevor er einen weiteren Stoß in Richtung des Trends macht.

Die Forex-Handelsstrategie Turbo Trend Breakout kombiniert Retracements, Mean Reversals und Breakouts, um ein Trade-Setup zu bestätigen. Es verwendet einige Indikatoren, die Händlern helfen würden, wahrscheinliche Handelskonstellationen zu identifizieren.

3C Turbo JRSX

3C Turbo JRSX ist ein benutzerdefinierter technischer Indikator, der entwickelt wurde, um Händlern dabei zu helfen, Trendrichtungsverzerrungen, mittlere Umkehrmöglichkeiten und Momentum zu erkennen.

3C Turbo JRSX ist ein Oszillator-Indikator. Er zeichnet eine Linie, die im Bereich von 0 bis 100 mit einem Mittelpunkt bei 50 oszilliert. Wenn die Oszillatorlinie über 50 liegt, ist die kurzfristige Trendausrichtung zinsbullisch. Wenn es unter 50 liegt, dann ist die kurzfristige Trendausrichtung rückläufig.

Es hat auch Markierungen bei 30 und 70. Wenn die Linie unter 30 fällt, dann gilt der Markt als überverkauft, während wenn die Linie über 70 durchbricht, dann gilt der Markt als überkauft. Umgekehrt, wenn die Linie unter 30 fällt und sich weiter nach unten bewegt, dann gibt es ein rückläufiges Momentum, und wenn die Linie über 70 durchbricht und weiter steigt, dann gibt es ein zinsbullisches Momentum.

Die 3C Turbo JRSX-Oszillatorleitung verhält sich ziemlich glatt. Es reagiert jedoch auch sehr gut auf Preisbewegungen. Dies schafft einen Oszillator, der es Händlern ermöglicht, die zyklischen Wellen der Preisbewegung zu beobachten, ohne zu anfällig für Marktgeräusche zu sein und nicht zu verzögert, um für Handelssignale verwendet zu werden.

50 Exponentieller gleitender Durchschnitt

Gleitende Durchschnitte sind eine tragende Säule in vielen Handelsstrategien. Die meisten Händler haben eine Art gleitenden Durchschnitt, den sie in ihre Handelsstrategie integrieren. Dies liegt daran, dass gleitende Durchschnitte sehr nützliche und effektive Werkzeuge sind.

Gleitende Durchschnitte werden im Allgemeinen verwendet, um Trendrichtung und Tendenz zu identifizieren. Er basiert normalerweise auf der Steigung der Linie des gleitenden Durchschnitts und der Lage des Preises in Bezug auf die Linie des gleitenden Durchschnitts.

Gleitende Durchschnitte werden auch verwendet, um potenzielle Trendumkehrungen zu identifizieren. Händler würden normalerweise nach Kreuzungen von gleitenden Durchschnitten oder einem gleitenden Durchschnitt und einem Preis suchen, um potenzielle Trendumkehrungen zu erkennen.

Eine weitere Verwendung für gleitende Durchschnitte ist als dynamische Unterstützung oder Widerstand. Viele Händler verwenden diese Linien normalerweise als Unterstützungs- oder Widerstandsniveau, wo der Preis nach einem Retracement abprallen könnte.

Obwohl gleitende Durchschnitte großartig sind, stellt sich die Frage, welche man verwenden soll. Eine der beliebtesten Einstellungen für den gleitenden Durchschnitt, die von vielen Händlern verwendet wird, ist der 50-Perioden-Exponential Moving Average (EMA). Der 50 EMA zeichnet sich durch eine glatte, aber reaktionsschnelle gleitende Durchschnittslinie aus, die sich gut zur Identifizierung des mittelfristigen Trends eignet.

Trading-Strategie

Die Forex-Handelsstrategie Turbo Trend Breakout handelt unter Verwendung des 50 EMA in Trendrichtung, während sie unter Verwendung des 3C Turbo JRSX-Indikators mit überkauften oder überverkauften Bedingungen zusammenfließt.

Der 50 EMA wird verwendet, um die Richtung des Trends zu identifizieren und als dynamische Unterstützung oder Widerstand. Die Trendrichtung basiert auf der allgemeinen Position des Preises in Bezug auf den 50-EMA sowie auf der Neigung der 50-EMA-Linie.

Der Preis sollte dann auf die 50-EMA-Linie zurückgehen und Anzeichen einer Überlastung oder Preisablehnung zeigen. Dies sollte auch dazu führen, dass der Indikator 3C Turbo JRSX vorübergehend überkauft oder überverkauft ist. Gleichzeitig sollten die Retracements eine kleine Unterstützungs- oder Widerstandslinie schaffen, von der aus der Preis ausbrechen könnte.

Ein Handelseintrag wird gültig, wenn die Preisbewegung den Aufschwung bestätigt, während sie mit der mittleren Umkehranzeige des 3C Turbo JRSX-Indikators und dem Ausbruch aus der Unterstützungs- oder Widerstandslinie zusammenfällt.

Indikatoren:

  • 50 EMA
  • 3c_Turbo_JRSX_wAppliedPrice

Bevorzugte Zeitrahmen: 15-Minuten-, 30-Minuten-, 1-Stunden-, 4-Stunden- und Tagescharts

Währungspaare: FX Majors, Minors und Crosses

Handelssitzungen: Sitzungen in Tokio, London und New York

Trade-Setup kaufen

Eintrag

  • Die 50-EMA-Linie sollte nach oben geneigt sein.
  • Die Preisaktion sollte über der 50-EMA-Linie liegen.
  • Der Preis sollte sich in Richtung der 50-EMA-Linie zurückverfolgen.
  • Eine diagonale Widerstandslinie sollte beobachtet werden.
  • Der Preis sollte den Bereich der 50-EMA-Linie ablehnen und über die Widerstandslinie brechen.
  • Der 3C Turbo JRSX-Indikator sollte sich von einem überverkauften Zustand umkehren.
  • Geben Sie nach Bestätigung dieser Bedingungen eine Kauforder ein.

Stop-Loss

  • Setzen Sie den Stop-Loss auf das Fraktal unterhalb der Einstiegskerze.

Beenden

  • Schließen Sie den Handel, sobald der 3C Turbo JRSX-Indikator abfällt.

Turbo Trend Breakout Forex-Handelsstrategie

Turbo-Trend-Breakout-Forex-Handelsstrategie 2

Handelseinrichtung verkaufen

Eintrag

  • Die 50-EMA-Linie sollte nach unten geneigt sein.
  • Die Preisaktion sollte unter der 50-EMA-Linie liegen.
  • Der Preis sollte sich in Richtung der 50-EMA-Linie zurückverfolgen.
  • Eine diagonale Stützlinie sollte beachtet werden.
  • Der Preis sollte den Bereich der 50-EMA-Linie ablehnen und unter die Unterstützungslinie fallen.
  • Der 3C Turbo JRSX-Indikator sollte sich von einem überkauften Zustand umkehren.
  • Geben Sie nach Bestätigung dieser Bedingungen einen Verkaufsauftrag ein.

Stop-Loss

  • Setzen Sie den Stop-Loss auf das Fraktal über der Einstiegskerze.

Beenden

  • Schließen Sie den Handel, sobald der 3C Turbo JRSX-Indikator nach oben tendiert.

Turbo-Trend-Breakout-Forex-Handelsstrategie 3

Turbo-Trend-Breakout-Forex-Handelsstrategie 4

Zusammenfassung

Diese Handelsstrategie hat im Vergleich zu den meisten Strategien eine relativ anständige Wahrscheinlichkeit. Es würde Händlern ermöglichen, konsequent vom Markt zu profitieren.

Obwohl es eine anständige Wahrscheinlichkeit hat, hat es ein niedrigeres Belohnungs-Risiko-Verhältnis, was für die meisten Mean-Reversal-Strategien üblich ist. Wenn die Gewinnrate größer als 50 % ist, sollten Sie gut sein, wenn das Belohnungs-Risiko-Verhältnis nicht weniger als 1:1 beträgt.

Es bietet auch Möglichkeiten für Trades mit hohen Erträgen, da es offen ist. Wenn ein Trade-Setup zu einer explosiven Momentumbewegung führen würde, könnten Trader in einem einzigen Trade enorm profitieren.

Empfohlene MT4-Broker

XM-Vermittler

  • Gratis $ 50 Um sofort mit dem Handel zu beginnen! (Auszahlbarer Gewinn)
  • Einzahlungsbonus bis zu $5,000
  • Unbegrenztes Treueprogramm
  • Preisgekrönter Forex-Broker
  • Zusätzliche exklusive Boni Während des ganzen Jahres

XM-Broker

>> Melden Sie sich hier für ein XM-Broker-Konto an <

FBS-Broker

  • Tauschen Sie 100 Bonus: Kostenlose 100 $, um Ihre Handelsreise anzukurbeln!
  • 100% Deposit Bonus: Verdoppeln Sie Ihre Einzahlung auf bis zu 10,000 $ und handeln Sie mit erhöhtem Kapital.
  • Nutzen Sie bis zu 1: 3000: Maximierung potenzieller Gewinne mit einer der Optionen mit der höchsten verfügbaren Hebelwirkung.
  • Auszeichnung als „Bester Kundenservice-Broker Asiens“.: Anerkannte Exzellenz in der Kundenbetreuung und im Service.
  • Saisonale Sonderangebote: Genießen Sie das ganze Jahr über eine Vielzahl exklusiver Boni und Aktionsangebote.

fbs-Broker

>> Melden Sie sich hier für ein FBS-Brokerkonto an <

Klicken Sie hier unten, um herunterzuladen:

Speichern

Speichern



Download-Zugang erhalten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier