Bollinger Bands Momentum Breakout Forex-Handelsstrategie

0
1176
Bollinger Bands Momentum Breakout Forex-Handelsstrategie

Momentum Breakout-Strategien gehören wahrscheinlich zu den lukrativsten Arten von Handelsstrategien. Es ermöglicht hohe Renditen, die zu Gewinnen führen könnten, die drei- bis viermal höher sind als das mit dem Stop-Loss verbundene Risiko. Diese Art von Strategie würde, wenn sie gut umgesetzt wird, auf lange Sicht konstante Gewinne bringen.

Ja, Momentum Breakout-Strategien sind großartig, aber wo finden wir sie? Um zu verstehen, wo Momentumausbrüche zu finden sind, müssen wir zunächst das zyklische Verhalten des Marktes verstehen. Der Markt verhält sich auf zwei Arten: Expansion und Kontraktion. Der Unterschied besteht nur im Grad der Volatilität und im Zeitrahmen, in dem die Kontraktion und Expansion beobachtet werden kann.

Diese beiden Phasen würden normalerweise in Zyklen verlaufen. Händler konnten damit rechnen, dass der Markt nach einem deutlichen Marktrückgang expandieren würde. Andererseits würde der Markt normalerweise direkt nach einer starken Marktexpansion schrumpfen. Die einzige Ausnahme besteht bei einer starken Umkehrbewegung, die eine vorherige Expansionsphase sofort umkehren würde.

Ausbrüche des Handelsmomentums wären einfacher, wenn Händler Marktkontraktionen erkennen könnten, da es normalerweise direkt nach der Marktkontraktion zu einem starken Momentumausbruch kommt.

Die Forex-Handelsstrategie Bollinger Bands Momentum Breakout ist eine Strategie, die es Händlern ermöglicht, Kontraktionsphasen zu identifizieren, die vor einem Momentum-Ausbruch auftreten. Es ermöglicht Händlern außerdem, einen Momentum-Ausbruch anhand zweier einfacher technischer Indikatoren systematisch zu identifizieren und zu bestätigen.

Bollinger Bands

Bollinger-Bänder sind wahrscheinlich einer der umfassendsten technischen Indikatoren. Es ist hauptsächlich ein Trend- und Momentumindikator, liefert aber auch Hinweise auf Volatilität und überkaufte oder überverkaufte Märkte.

Die Bollinger-Bänder bestehen aus drei Linien oder Bändern. Die mittlere Linie ist eine einfache Simple Moving Average (SMA)-Linie, die normalerweise auf 20 Perioden festgelegt ist. Die äußeren Linien sind von der Mittellinie abgeleitete Standardabweichungen.

Da die Mittellinie der Bollinger-Bänder eine 20-SMA-Linie ist, sind die Bollinger-Bänder technisch gesehen ein Trendindikator. Händler könnten die Trendrichtung anhand der Position des Preises im Verhältnis zu seiner Mittellinie sowie der Neigung der Mittellinie erkennen.

Die Außenbänder werden für verschiedene Zwecke verwendet.

Als Momentum-Indikator könnten Händler ein starkes Momentum erkennen, wenn der Preis aus den Bollinger-Bändern ausbricht und in der Nähe eines der äußeren Bänder bleibt.

Es könnte auch verwendet werden, um das genaue Gegenteil zu identifizieren, nämlich eine wahrscheinliche Mittelwertumkehr. Preise, die außerhalb der äußeren Bänder liegen, gelten als überkauft oder überverkauft. Wenn die Preisbewegung Anzeichen einer Ablehnung der äußeren Bänder zeigt, kann es zu einer Preisumkehr kommen.

Schließlich könnte es auch als Volatilitätsindikator verwendet werden. Die Bänder würden sich während einer Kontraktionsphase einfach zusammenziehen und während einer Expansionsphase ausdehnen.

100 Pips Momentum-Indikator

Der 100-Pips-Momentum-Indikator ist ein benutzerdefinierter technischer Indikator, der entwickelt wurde, um starke Trends und Momentum zu identifizieren.

Er besteht aus zwei modifizierten gleitenden Durchschnittslinien. Die schnellere Linie hat die Farbe Blau, während die langsamere Linie die Farbe Rot hat. Diese Linien dienen als Crossover-Indikator für den gleitenden Durchschnitt.

Aufwärtstrends werden dadurch angezeigt, dass die blaue Linie über der roten Linie liegt. Umgekehrt werden rückläufige Trends dadurch angezeigt, dass die blaue Linie unter der roten Linie liegt. Daher würden Kreuzungen der beiden Linien auf eine wahrscheinliche Trendumkehr hinweisen.

Die Linien sind charakteristischerweise sehr glatt. Es kommt nicht zu plötzlichen Spitzen und Umkehrungen, selbst wenn der Preis einige geringfügige Spitzen verursachen würde. Trotz seiner Glätte reagiert es immer noch sehr gut auf Preisbewegungen. Diese Kombination aus Geschmeidigkeit und Reaktionsfähigkeit macht ihn zu einem hervorragenden Trendfolgeindikator.

Trading-Strategie

Bollinger-Bänder sind einer der besten Indikatoren für den Handel mit Momentumausbrüchen. Dies liegt daran, dass Bollinger-Bänder Informationen über Marktvolatilität und -dynamik liefern könnten.

Diese Handelsstrategie handelt auf Momentumausbrüchen basierend auf den Bollinger-Bändern und bestätigt die Momentumausbrüche basierend auf dem 100-Pips-Momentum-Indikator.

Um diese Strategie zu handeln, sollten Händler darauf warten, dass der Markt schrumpft, was durch kontrahierte Bollinger-Bänder angezeigt wird. Dann warten wir darauf, dass der Preis mit starker Dynamik steigt. Dies wird durch eine starke Momentum-Kerze angezeigt, die jenseits der Bollinger-Bänder schließt.

Der 100-Pips-Momentum-Indikator sollte den Momentum-Ausbruch auch anhand der Position der beiden Linien, der Steigung der Linien und ihrer Position im Verhältnis zur Mittellinie der Bollinger-Bänder bestätigen.

Momentum-Ausbrüche mithilfe von Bollinger-Bändern sollten durch einen Preisdurchbruch oberhalb der Ausbruchskerze bestätigt werden. Aus diesem Grund würden wir, sobald die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, Stop-Entry-Orders verwenden, um den Handel auszulösen.

Indikatoren:

  • Bollinger Bands
  • 100 Pips Momentum

Bevorzugte Zeitrahmen: 30-Minuten-, 1-Stunden-, 4-Stunden- und Tagescharts

Währungspaare: FX Majors, Minors und Crosses

Handelssitzungen: Sitzungen in Tokio, London und New York

Trade-Setup kaufen

Eintrag

  • Die Bollinger-Bänder sollten sich in einer kontrahierten Phase befinden.
  • Der Preis sollte mit starker Dynamik über dem oberen Bollinger-Band schließen.
  • Die Bollinger-Bänder sollten beginnen, sich auszudehnen.
  • Die blaue Linie des 100-Pips-Momentum-Indikators sollte über der roten Linie liegen.
  • Beide Linien sollten ansteigen und sich über der Mittellinie der Bollinger-Bänder kreuzen.
  • Legen Sie eine Kauf-Stopp-Order über der Momentum-Breakout-Kerze fest.

Stop-Loss

  • Setzen Sie den Stop-Loss auf das Fraktal oder die Überlastung unterhalb der Einstiegskerze.

Beenden

  • Schließen Sie den Handel, sobald die Linien des 100-Pips-Momentum-Indikators abflachen.

Bollinger Bands Momentum Breakout Forex-Handelsstrategie

Bollinger Bands Momentum Breakout Forex-Handelsstrategie 2

Handelseinrichtung verkaufen

Eintrag

  • Die Bollinger-Bänder sollten sich in einer kontrahierten Phase befinden.
  • Der Preis sollte mit starker Dynamik unterhalb des unteren Bollinger-Bandes schließen.
  • Die Bollinger-Bänder sollten beginnen, sich auszudehnen.
  • Die blaue Linie des 100-Pips-Momentum-Indikators sollte unterhalb der roten Linie liegen.
  • Beide Linien sollten abfallen und sich unterhalb der Mittellinie der Bollinger-Bänder kreuzen.
  • Legen Sie eine Verkaufsstopp-Order unterhalb der Momentum-Breakout-Kerze fest.

Stop-Loss

  • Setzen Sie den Stop-Loss auf das Fraktal oder die Überlastung oberhalb der Einstiegskerze.

Beenden

  • Schließen Sie den Handel, sobald die Linien des 100-Pips-Momentum-Indikators abflachen.

Bollinger Bands Momentum Breakout Forex-Handelsstrategie 3

Bollinger Bands Momentum Breakout Forex-Handelsstrategie 4

Zusammenfassung

Momentum-Breakout-Strategien sind von Natur aus Strategien mit hohem Risiko und hohem Ertrag. Diese Strategie unterscheidet sich nicht von anderen Momentum-Breakout-Strategien. Es setzt auf ein hohes Chance-Risiko-Verhältnis, lässt aber hin und wieder kleinere Verluste zu. Dies ist jedoch immer noch sehr profitabel, da die Open-End-Exit-Strategie es Händlern ermöglicht, von Marktanstiegen zu profitieren, die normalerweise unmittelbar nach einem Momentum-Ausbruch auftreten. Diese Trades würden es Händlern ermöglichen, mit einem einzigen Trade viel zu profitieren.

Händler, die die Identifizierung von Kontraktions- und Expansionsphasen mithilfe der Bollinger-Bänder beherrschen, könnten von dieser Strategie profitieren. Es erfordert auch psychologische Disziplin, da hin und wieder kleinere Verluste einige Händler demoralisieren könnten. Allerdings sollten Händler bedenken, dass sie auf lange Sicht sehr profitabel sein könnten, solange sie in der Lage sind, diese wenigen guten Trades zu ergattern.

Empfohlene MT4-Broker

XM-Vermittler

  • Gratis $ 50 Um sofort mit dem Handel zu beginnen! (Auszahlbarer Gewinn)
  • Einzahlungsbonus bis zu $5,000
  • Unbegrenztes Treueprogramm
  • Preisgekrönter Forex-Broker
  • Zusätzliche exklusive Boni Während des ganzen Jahres

XM-Broker

>> Melden Sie sich hier für ein XM-Broker-Konto an <

FBS-Broker

  • Tauschen Sie 100 Bonus: Kostenlose 100 $, um Ihre Handelsreise anzukurbeln!
  • 100% Deposit Bonus: Verdoppeln Sie Ihre Einzahlung auf bis zu 10,000 $ und handeln Sie mit erhöhtem Kapital.
  • Nutzen Sie bis zu 1: 3000: Maximierung potenzieller Gewinne mit einer der Optionen mit der höchsten verfügbaren Hebelwirkung.
  • Auszeichnung als „Bester Kundenservice-Broker Asiens“.: Anerkannte Exzellenz in der Kundenbetreuung und im Service.
  • Saisonale Sonderangebote: Genießen Sie das ganze Jahr über eine Vielzahl exklusiver Boni und Aktionsangebote.

fbs-Broker

>> Melden Sie sich hier für ein FBS-Brokerkonto an <

Klicken Sie hier unten, um herunterzuladen:

Speichern

Speichern



Download-Zugang erhalten

Werden Sie mithilfe von Indikatoren intelligenter beim Devisenhandel

Schließen Sie sich über 100,000 Abonnenten an und erhalten Sie unseren 5-minütigen täglichen Newsletter zu den wichtigsten Themen im Devisenhandel.

Wir verkaufen oder teilen Ihre Informationen mit niemandem.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier